Begrüßung der Schulleiterin

Schön, dass Sie sich für das HöGy interessieren. So nennen Einheimische liebevoll unser Hölderlin-Gymnasium auf dem Lerchenberg. 

Was ist das HöGy?

Das HöGy ist ein Ort der Kreativität und meistens auch der guten Laune. Leistung wird bei uns großgeschrieben, wir unterstützen aber auch unsere Schülerinnen und Schüler. 

Das beginnt beim Eintritt in unser Gymnasium. Mit dem Projekt „Gemeinsam Klasse sein!“ und mit einer flächendeckenden Einführung in die Lernorganisation starten unsere Fünfer. Im zunehmend selbst organisierten Klassenrat von Klasse 5 bis Klasse 8 lernen die Schüler nicht nur Konfliktbewältigung, sondern auch Umgang mit der Demokratie. Somit wird hier die Grundlage gelegt für ein erquickliches Miteinander und für die Konzentration auf das Unterrichtsgeschehen. 

Zu Englisch können sprachlich interessierte Schüler am HöGy zwei weitere Fremdsprachen (Französisch oder Latein in Klasse 6, Spanisch in Klasse 8) hinzuwählen. Im bilingualen Zug erhalten sie nach verstärktem Englischunterricht Sachfächer, wie z.B. Biologie oder Geschichte, auf Englisch. Musisch Begabte können in Klasse 8 den Musikzug wählen, naturwissenschaftlich Orientierte Naturwissenschaft und Technik. 

Bis zur Klasse 8 können die Kinder die Ganztagesbetreuung wahrnehmen.

Wir fordern und fördern unsere Schüler, d.h. wir geben ihnen im Unterricht und in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften und Wettbewerben immer wieder Anreize, sich zu beweisen und Neues zu entdecken. Lese- und Sprachförderung in Deutsch, Förderunterricht in Mathematik und in den Fremdsprachen Englisch, Latein / Französisch bereichern bereits in der Unterstufe das Angebot.

In der Mittagspause geben wir aber auch Raum zur Regeneration und Entspannung nach dem von Eltern frisch zubereiteten Essen in der Mensa: bei Sport und Spiel auf unserem großen Gelände um das Schulhaus, auf dem schönen Kunstrasenplatz oder bei Angeboten im „Raum der Stille“.

Im Lehrer-Eltern-Schüler-Forum oder bei den zahlreichen Projekten unserer regen Schülermitverantwortung (SMV) begegnen wir uns immer wieder als Schulgemeinschaft.

Am HöGy ist vieles in Bewegung. Wir sind eine aktive Schule, an der man sich wohlfühlen kann. Obwohl wir viele sind, kommt es uns auf jeden Einzelnen an. So heißt unser oberster Leitsatz: „Wir achten uns gegenseitig“.

Mit herzlichem Gruß bis zum Wiedersehen!

Beate Selb