HöGy-Eltern für Schüler 

Der MENSA-Verein des Hölderlingymnasiums stellt sich vor

mensa2.jpgDie Mensa ist von Montag bis Donnerstag geöffnet.
Im Schnitt gehen täglich 300-350 Essen über die Theke. Es wird täglich frisch gekocht und wir bieten ein wechselndes Menü, mit Fleisch oder vegetarisch, an. Frische Salatteller der Saison und ein hausgemachter Nachtisch runden das Angebot ab. Über die Wintermonate wird zusätzlich eine Tagessuppe gekocht, außerdem gibt es Kuchen aus Elternspenden.

 

 

mensa1.jpgDas Essensangebot ist in Komponenten (A,B,C,D) unterteilt. Jeweils 2 Buchstaben miteinander kombiniert (außer 2 x Hauptgericht) kosten 3,50 Euro. Jeder weitere Buchstabe kostet 50 Cent Aufpreis.
Den Speiseplan kann man im Internet einsehen und auch über das Bezahlsystem sein Essen vorbestellen.

Wie das bargeldlose Bezahlsystem funktioniert, steht hier .

In der Küche arbeiten eine Köchin und sechs hauptamtliche Küchenkräfte (pro Mensatag 3 Kräfte). Unterstützt werden die Kochtage von rund 80 ehrenamtlich arbeitenden Kocheltern, die bis zu 4 Dienste im Schuljahr ableisten.
Alle anderen Abläufe - Verwaltung, Löhne, Hauswirtschaft, Einteilung der Dienste und vieles mehr - werden ehrenamtlich durch den Mensaverein geleistet.

Die Organisation der Kuchenspenden übernimmt Frau Schäuble. Bei Änderungen wenden Sie sich bitte per Mail an sie

Die Einteilung der Helferliste für den Mensadienst führt Frau Heidi Götzl durch, Tel.: 07022-36278 oder per Mail.

Um weiterhin gute Arbeit leisten zu können, brauchen wir auch Ihre Mithilfe !
Hier geht's zur MENÜ-Bestellung