Gruppenbild Spendenübergabe

Im Mai diesen Jahres hatten Chor und Orchester des Hölderlin-Gymnasiums das Anti-Kriegs-Stück „The Armed Man“ von Karl Jenkins aufgeführt. Eine gleichnamige Kunstausstellung fand parallel in der Schule statt. Insgesamt konnten bei diesen Großprojekten des HöGy knapp 2000 Euro an Spendengeldern für den Weltfriedensdienst eingenommen werden. Nachdem die Fachschaft Musik den Betrag aus den Einnahmen für das Konzert aufgerundet hatte, fand am Montag, dem 23.7.2018 im HöGy die symbolische Spendenübergabe mit einem Betrag von 2000 Euro statt.