Auch in diesem Jahr werden die Högy-Symphoniker und das Vororchester des Hölderlingymnasiums unter der Leitung von Ralf Ellinger das Sommerkonzert gemeinsam gestalten.

Zu hören sind Werke von
Béla Bartók, Dimitri Kabalewski und Igor Strawinsky.
Hinzu kommen bekannte Werke der Filmmusik

Als Solist spielt: Jeremias Burk (Cello) 

Das Konzert am 23. Juli beginnt um 19.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei, Platzkarten sind ab 17.07. im Sekretariat des HöGy erhältlich.