Hölderlin-Gymnasium
Nürtingen
HoeGy-Logo Fachschaft Mathematik
Schj. 2005/6

MATHEMATISCHE SPIELWIESE 2005/6

Spielwiese Nr.5 Lösungen
Spielwiese Nr.4Lösungen
Spielwiese Nr.3Lösungen
Spielwiese Nr.2Lösungen
Spielwiese Nr.1Lösungen

Die 6. und 7. Klässler wissen schon Bescheid. Ganz herzlich begrüßen dürfen wir die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5. Die Mathematische Spielwiese beinhaltet Knobeleien, Scherzaufgaben, Geometrie und Matheaufgaben auf Englisch. Die Teilnahme ist natürlich freiwillig. Im letzten Schuljahr haben 114 Schüler teilgenommen und 377 Lösungen abgegeben.

Die Mathematische Spielwiese wird betreut von

Eva Kuhn
Michael Kuron

Kleine Änderungen zum Vorjahr:
Unsere Erfahrung der Teilnahme an der Mathematischen Spielwiese zeigt, dass gegen Ende des Schuljahres immer weniger Schülerinnen und Schüler mitmachen. Es scheint für diese ein Zeitproblem zu geben. Deshalb gibt es ab diesem Jahr nur noch 5 Mathematische Spielwiesen und somit hat sich auch das Verfahren etwas geändert: Die Spielwiesen erscheinen in einem Abstand von zwei Monaten. Dann hast du länger Zeit, die Aufgaben zu lösen. Jede Mathematische Spielwiese ist einem Teilgebiet zugeteilt, das mit Mathematik zu tun hat. Allerdings werden es ab jetzt 5 Aufgaben pro Aufgabenblatt sein, von denen du immer eine weglassen kannst. Löst du alle 5 Aufgaben ist das natürlich toll und du beweist dein mathematisches Interesse; es werden aber trotzdem nur 4 Aufgaben bewertet. Für jede richtige Antwort bekommst du einen Punkt. Die Schüler, die am Ende die meisten Punkte gesammelt haben, bekommen einen Preise. Wenn du die Schätzaufgabe am Ende des Schuljahres richtig beantwortest, mindestens drei Mathematische Spielwiesen abgegeben hast und Losglück hast, erhältst du einen Trostpreis.

Das Verfahren:

Die Aufgaben werden in der Regel durch Herrn Wolfer über die Mathelehrer/innen an die Schüler verteilt. Die Lösungen (man kann sie meist auf das Aufgabenblatt schreiben) sind dann nach der Bearbeitung mit Name, Vorname und Klasse zu versehen und bei deiner Mathelehrerin oder deinem Mathelehrer wieder abzugeben (Bitte Abgabetermin einhalten!).
Die Lösungen werden von uns korrigiert und am Ende werden die gesammelten Punkte zusammengezählt. Die korrigierte Lösung geht nach einer gewissen Bearbeitungszeit wieder an dich zurück (falls der Name auf den Lösungsblättern steht!). Musterlösungen und die neuen Aufgaben können auch im Schaukasten gegenüber dem Lehrerzimmer eingesehen werden.

Die Mathematische Spielwiese ist im Internet unter der Homepage des Hölderlin-Gymnasiums unter www.problem-des-monats.de erhalten.
Wenn du deine Englischkenntnisse verbessern oder testen willst, wie viel du von Mathematik auf Englisch verstehst, kannst du im Internet unter http://hoelderlin.eurocomenius.ord die englische Übersetzung der letzten Ausgaben der Mathematischen Spielwiese finden.
Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg beim Lösen der Aufgaben.

Zu guter Letzt: Die Fachschaft Mathematik und die Schulleitung des Hölderlin-Gymnasiums danken Eva und Michael für die Betreuung der MATHEMATISCHEN SPIELWIESE!
Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13 können bei Interesse außer Konkurrenz auch an der MATHEMATISCHEN SPIELWIESE mitmachen. Die Aufgaben können über A.Wolfer erhalten werden. Schließlich sollte man seine Talente ausdauernd fordern und fördern.

Albert Wolfer

Ein Blick zurück lohnt sich immer!

Die Mathematische Spielwiese 2000/01: Alle Aufgaben, Lösungen und SIEGER

Die Mathematische Spielwiese 2001/02: Alle Aufgaben, Lösungen und SIEGER

Die Mathematische Spielwiese 2002/3: Alle Aufgaben, Lösungen und SIEGER

Die Mathematische Spielwiese 2003/4: Alle Aufgaben, Lösungen und SIEGER

Die Mathematische Spielwiese 2004/5: Alle Aufgaben und Lösungen